Standard Regnum Online „Die Vorstellung der verschiedenen Klassen“ (saulustig)

Nach unten

Standard Regnum Online „Die Vorstellung der verschiedenen Klassen“ (saulustig)

Beitrag  Aramis Kim am Mo Sep 06, 2010 3:28 pm

Hier mal was Lustiges aus dem Regnum - Forum

Habe mir gedacht, ich mache für unsere Neulinge mal eine Beschreibung der verschiedenen Klassen (dabei vielen Dank Ari, Turambar und Skargod (durch den das Ganze erst entstanden ist^^) für ihre Hilfe und Anregungen. Edit:Und nun auch viele Dank für eure Ideen^^).
Wem noch mehr einfällt, ich kann es im Nachhinein gerne noch ändern

Die Vorstellung der verschiedenen Klassen

Jäger:

Der Jäger, auch bekannt als „feige Sau“, tritt meistens in Erscheinung, wenn er sich sicher ist, dass wenig Feinde in Reichweite sind.
Das Pet des Jägers, macht 90% seiner Kampfkunst aus. Geht ihm dieses verloren, hat er noch die Möglichkeit einen seiner drei Weglaufspells zu aktivieren, um vor dem sehr einfachen Feind zu flüchten. Ab und zu kann man auch beobachten, wie zwei Spells davon gleichzeitig aktiviert werden. Die ganz mutigen Spieler schmeissen sogar alle drei gleichzeitig an und rennen trotz Vorhandenseins ihres dmg-bonus davon.
Nach dem nächsten Update wird der Jäger zu einer „Memmen-Klasse“, da 2/3 ihrer „Feiglingssprüche“ wegfallen und sie, sobald sie in den Tarn gehen, minus 90% passiv Damage haben.
Schafft der Jäger es doch einmal einen mit 10 hp sich regenerierenden Afkler aus dem Tarn mit einem Onehit zu töten, so setzt er direkt darauf seinen finishmove ein, den er standardmäßig auf 5 geskillt hat: das sogenannte Klatschen!

Hexer:

Der Hexer oder auch „die Sultar-Schleuder“, ist in feindlichen Gebieten niemals ohne Energiebarriere und Arkane Hingabe anzutreffen, da er ohne diese Spells schneller flachgelegt wird, als eine osteuropäische Bordsteinschwalbe.
Der Hexer hat ein geringes Selbstbewusstsein, da er im Fortkampf lediglich auf zwei Spells reduziert wird; Mod und Sultar. Um das wieder auszugleichen und die Aufmerksamkeit der anderen Spieler zu erlangen, zündet der Hexer absichtlich sein Mod kurz bevor das Tor aufgeht. Hinterher beschwert er sich, dass niemand die angreifenden Wachen gelegt hat und gibt obendrein noch damit an, dass er selbst zwei geschafft hat bevor er von 4 anderen gelegt wurde.
Traut sich ein Hexer einmal alleine in die Kampfzone und killt arme Levler mit dem Sultar, kann es passieren, dass er vor ankommenden Feinden fliehen muss (da sein Sultar ja cd hat). Wer nun glaubt, dass der eigentlich langsame Hexer es nicht schafft davon zu kommen, hat weit gefehlt, denn auf Grund seiner flinken Zunge, ist es ihm möglich sein Pferd unterhalb einer Sekunde zu besteigen und friedlich in den Sonnenuntergang zu reiten.
Auch der Hexer verfügt hierbei über einen finishmove, den er mit dem des Jägers kombiniert. Bei dieser Combo (umgangssprachlich: Verdikt-cheaterkacka) besteigt der Hexer im Stehen und klatschend sein Ross und reitet so davon.

Barbar:

Den Barbar erkennt man leicht daran, dass er im Kampf den Generalchat mit immer wiederkehrenden Aussagen zu pflastert, die wie folgt lauten:
„Mana“
„Heal“
„Boah ohnehit!“ (diese Aussage bewegt die meisten Barbaren dazu einige Minuten das Ts und das Spiel zu verlassen, ihre Hose aufzumachen und sich selbst gebührend zu „feiern“.)
„So ein noob der macht ungebufft nur 400er“
oder
„Treten/Finte 5 schonwieder durch Tobi, scheiß Bugnum!“
Diese Fähigkeit kann der Barbar im Ts beliebig erweitern. Seinen finishmove äußert er generell im Teamspeak, da dieser lautet „Verdammt, rezzt mich doch“!
Er kann sich auch vorher schon ankündigen und in verschiedenen Variationen zum Vorschein kommen, zum Beispiel durch einen Dialog mit einem Beschwörer:
Barbar: "Heal!" "Mana!" "Buffs!" "Mana!" "Maaaaaaaaaaanaaaaaaaaaa!"
Beschi: "Ich hab selber keins!!!!"
Barbar: "tooooooooooot Alter!"

Schütze:

Ein Fernkämpfer ohne Gleichen, macht er seinem Namen doch alle Ehre und kämpft in der Ferne. Für den Schützen gibt es keine anderen Mitspieler, ebenso wenig ein Forttor.
Die Fähigkeit des Schützen liegt darin 360° um das Fort herum kämpfen zu können, ohne dabei zu wissen, ob seine Mitstreiter das Tor aufkloppen oder nicht.
Erzählungen zu Folge stellt sich ein Schütze 30 Meter vom Fort auf und klickt einen Gegner auf der Zinne an, während dieses Vorgangs geht er afk bis er meint einen anderen anklicken zu müssen, da der vorherige noch lebend von der Zinne gesprungen ist. In der kurzen Zeit, in der der Schütze mal anwesend ist, schafft er es immerhin, es dem Barbaren gleich zu tun und nach „Mana“ im Generalchat zu fragen.
Die Funktion „/ignore alles um mich herum“, hat der Schütze permanent aktiviert. Bei einem Rush auf die Zinne wundert er sich kurzzeitig, weshalb die Feinde liegen. Seine Reaktionsfähigkeit ermöglicht es ihm aber schnell zu schalten und denjenigen auf der Zinne anzuschießen, der am meisten Leben hat, sodass dieser runter laufen kann und dem Schützen nach dem Regenerieren ein neues sinnloses Ziel bietet.
Wegen dieser Handlungen trägt ein Schütze ca. 8 Millionen Pfeile mit sich, die innerhalb einer Schlacht fast ganz aufgebraucht werden. Tritt der sehr wahrscheinliche Fall in Erscheinung, dass der Schütze gar keine Pfeile mehr im Inventar hat, so kann er sich auf Grund seiner Ignoranz dem Kampfgeschehen entziehen und zum Händler laufen und neue kaufen.

Beschwörer:

Der Beschwörer ist kein Individuum. Er wird von seinen Mitspielern allgemein „Mana“ oder „Heal“ genannt.
Der Beschwörer lässt sich in unterschiedliche Kategorien einteilen:
1.Der cd- Beschi; eng verbunden mit dem manalosen Beschi: Diese Kategorie von Heilern hat generell cooldown auf alle heilenden Spells. Sie klicken unkoordiniert jeden Spruch in ihrer Leiste an, bei denen noch kein cooldown angezeigt wird, wodurch sie einen abnormal hohen Manaverbrauch aufweisen. Letzten Endes geht der Heiler daran selbst zu Grunde, da sein Heiligtum cd hatte oder ihm das Mana zum aussprechen fehlte.
2.Der „skill ich nicht, gibt keine Krp“ Beschi: Diese Heiler haben weder GE, noch Rezz oder andere Sprüche dieser Art hoch geskillt, da sie ihnen keinen Vorteil verschaffen.
3.Der „no heal 4 u“ Beschi: Hat an seinem Computerbildschirm eine Liste hängen, auf denen alle Mitspieler stehen, die ihn in irgendeiner Form beleidigt haben. Diese Spieler erhalten weder Leben, noch Mana, noch einen Rezz, was der Heiler den Leichen auch immer freudig von oben herab verkündet.
4.Der „ich bleib lieber hinten stehen“ oder auch der „ich trau mich nicht“ Beschi: Dieser heilt ausschließlich die ignoranten Schützen und lässt ihnen Mana zu kommen. Bei einer Fortverteidigung steht er zitternd an der Fahne und heilt entweder die Schützen auf der Zinne oder die Kämpfer, die ins Fort kommen.
Diese Art von Beschi hat Heiligtum immer auf 5 und stirbt trotzdem.
5.Der Zarkit-Beschi: Dieser Beschi ist in Schlachten ungern gesehen, da er 1. keinerlei Hilfe für andere Mitspieler ist und 2. sofort anfängt zu weinen, wenn sein Zarkit stirbt. Dass so ein Beschwörer in der Schlacht anwesend ist, erkennt man am besten an den feindlichen Hexern, die alle mit einem Zarkit herumlaufen, die den Namen des Beschis tragen.
6.Der Tor-Beschi: Diese Art von Heiler sehen die Spieler am liebsten in den Schlachten. Sie stehen mit Pylon und MG und GH am Tor oder gehen bei einer Verteidigung mit raus und versorgen die Nahkämpfer und Hexer. Der Nachteil dieser Klasse ist das ständige Gemeckere über die anderen Beschwörer.

Ritter:

Der Ritter hat seine erste Spellleiste komplett mit der sogenannten „Ein-Mann-Armee“ ausgestattet. Sobald er diese aktiviert, legt sich in seinem Gehirn der Schalter auf „unbesiegbaren Gott“ um. Das Gegenstück, also der Teufel, wird von Nahkämpfern verkörpert, die eine stumpfe Waffe mit sich tragen. Die Ritter selber nennen diese ihnen einzig bekannte Gefahr "gdz-Ärsche".
Die Verfassung eines Ritters ist fast genauso wichtig, wie seine EMA, wodurch diese Klasse die meiste Zeit damit beschäftigt ist im Reichschat oder vor, nach und während einer Schlacht nach jeglichem Equip zu suchen, das mit Verfassung ausgestattet ist. Für diese Items würden sie sogar ihre eigene Mutter verkaufen.
Der Damageoutput eines Ritters kommt dem Stich einer Mücke gleich, daher kann das Töten eines Gegners bis zu 10 Stunden dauern.
Ein Duell zwischen zwei gleichgestellten Rittern sieht wie folgt aus: Die Ritter buffen sich vor dem Kampf mit präzisen Block auf 5, (den passiven Block und den passiven Schutz haben sie generell auf 5), Trollhaut auf 5, Behutsamkeit 5 und natürlich ihre „Ein-Gott-Armee“ auf 5. Danach stellen sie sich voreinander und hauen mit 5er Autohits aufeinander ein bis einer stirbt. In dieser Zeit gehen sie alltäglichen Tätigkeiten, wie Arbeiten, Schlafen oder Essen nach.
Nach diesem nervenzehrendem Kampf lesen sie ihren Log aus und batteln sich mit der Anzahl ihrer geblockten Treffer.

_________________



EINER FÜR ALLE,ALLE FÜR EINEN
Das Real-Life ist ein beschissenes Spiel aber hat ne geile Grafik Very Happy
avatar
Aramis Kim
Elite-Forums-Junkie

Männlich Anzahl der Beiträge : 526
Alter : 40
Ort : Lüdenscheid
Char. / Klasse / Level : Aramis Kim, Ritter lvl 50
Twink´s / Klasse / Level : Nicolai Valentine Jäger Lvl 50, Magus Maximus Beschwörer Lvl 50
Anmeldedatum : 02.11.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Standard Regnum Online „Die Vorstellung der verschiedenen Klassen“ (saulustig)

Beitrag  Yarkos am Mo Sep 06, 2010 4:37 pm

da bleibt mir nur zu sagen....LOL

_________________
[url]http://illiweb.com/fa/pbucket.gif
avatar
Yarkos
Elite-Forums-Junkie

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Alter : 36
Ort : Freiburg im Breisgau
Char. / Klasse / Level : Yarkos/Waldelf/Jäger/50
Twink´s / Klasse / Level : Yarawen/Waldelfin/Hexe/50 Yarluman/Alturianer/Beschwörer/50
Anmeldedatum : 05.11.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Standard Regnum Online „Die Vorstellung der verschiedenen Klassen“ (saulustig)

Beitrag  Saph am Mo Sep 06, 2010 6:54 pm

KIM der ritter ist zu geil!!!
avatar
Saph
Forumsfreak

Männlich Anzahl der Beiträge : 61
Alter : 23
Char. / Klasse / Level : Waldelf Beschwörer 50
Twink´s / Klasse / Level : sapera Jäger 36
Anmeldedatum : 20.09.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Standard Regnum Online „Die Vorstellung der verschiedenen Klassen“ (saulustig)

Beitrag  gemrun am Mi Sep 22, 2010 3:28 am

hahaha des is ja echt geil xD

_________________
einfach mal drauf los leben Wink
avatar
gemrun
Besessen

Männlich Anzahl der Beiträge : 150
Alter : 26
Ort : Böblingen
Char. / Klasse / Level : gemrun barbar lvl 50
Twink´s / Klasse / Level : cirdec schütze lvl50 koarma beschwörer lvl 50
Anmeldedatum : 03.11.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Standard Regnum Online „Die Vorstellung der verschiedenen Klassen“ (saulustig)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten