Lebensgeschichten der Chars

Nach unten

Lebensgeschichten der Chars

Beitrag  Lesha am Sa März 07, 2009 4:10 pm

Kleine Große Lesha!

In einem kleinem Dorf in Syrtis, lebte ein junges Mädchen namens Lesha.
Sie war einigen Dorfbewohnern ein Dorn im Auge, wegen ihrer ständigen Streiche.
Da sie als Baby ihre Eltern verloren hatte, nahm sie Magdala zu sich auf und kümmerte sich rührend um sie.
Sie war ein richtiger Wirbelwind und liebte Streiche über alles.
Was viele Dorfbewohner zornig machte.
So schüttete sie dem Alchemisten Arnar, als er mal wieder Kräuter sammeln war, Honig und Salz in den Zaubertrank.
Oder ärgerte den Hufschmied Verild damit, das sie seine Pferde in den Poh zwickte und diese wütend aus dem Stall rannten, so das Verild seine Pferde wieder einfangen musste.
Auch die Wächter waren missgestimmt auf Lesha, da sie ihnen ständig die Zunge rausstreckte und sie mit Steinchen bewarf.
Viele Beschwerden über sie wurden nach Fisgeal City ins Rathaus geschicket.
So bekam Lesha eines Tages den Befehl, nach Fisgeal City zu gehen und Ancalimon Jadescribe Rede und Antwort zu stehen.

Zum ersten mal in ihrem Leben hatte sie nun so richtig Angst.
Traurig stand sie vor Magdala und hoffte das auch diesmal, wie schon so oft, ihre Ziehmutter ihr helfen würde.
Aber Magdala blieb hart.
Auch wenn ihr das Herz schmerzte, da sie Lesha liebte wie ihr eigenes Kind.
Weinend lag Lesha in Magdalas Armen und verabschiedete sich von ihr.
Die Soldaten die Lesha abholen sollten, ritten mit ihr nach Fisgeal City und brachten sie zum Rat.

Mit zitternden Knien und gesenktem Kopf stand sie vor Ancalimon und hörte sich all die Vorwürfe an, die ihr zur Last getragen wurden.
Da geschah etwas in ihr, ein Gefühl der Reue über all das Schlechte, was sie getan hatte.
Das erste mal in ihrem Leben, konnte sie sich sogar entschuldigen.
Das merkte auch Ancalimon und verzieh ihr all ihre Missetaten...., unter einer Bedingung.

Sie sollte nun endlich lernen, Verantwortung zu übernehmen und befahl ihr "Ritterin" zu werden.
Er wusste, das wird ein langer, schwieriger Weg, aber er glaubte fest an sie.
so kehrte sie in ihr Dorf zurück und machte was ihr befohlen wurde.

Viele Jahre vergingen und aus der Nervensäge wurde eine stolze Ritterin.
Nun stand sie wieder vor Ancalimon, der recht stolz auf diese nun reife, gutaussehende Wink , starke Ritterin war und verkündete ihr, nun in den Krieg zu ziehen.
Als sie so durchs Land zog und viele Abenteuer mitnahm, traf sie auf eine kleine Hexenmeisterin, namens Tisha deren Leben ähnlich verlief wie Lesha´s, denn auch sie stand mal vor Ancalimon.
Sie wurden schnell Freunde.
So zogen sie oft gemeinsam durchs Land, holten sich Igis und Alus (Iglus halt) oder machten mal hier, mal da, große und kleine Monster platt.

Eines Tages, "es war an der Aggers Brücke" hörten sie Kampfgeschreie.
Ohje, eine kleine Barbarin gegen drei Alus.
Sehr unfair, fanden Lesha und Tisha.
Schnell zückten sie ihre Waffen und eilten Caprice (so hieß die Barbarin) zur Hilfe.
Als sie dann endlich die Alus besiegt hatten, machten sie ein Lagerfeuer und ruhten sich aus.
Auch Caprice erzählte von Ancalimon, der ihr wegen ihrer Missetaten befohlen hatte Barbarin zu werden.
Schnell wurde allen klar, das sie das selbe Schicksal teilten.
Nun durchstreiften Lesha, Tisha und Caprice zusammen das Land, um immer mehr Erfahrungen und Fähigkeiten zu erlernen.

Und wenn sie mal gestorben sind,
so treffen sie sich halt am Bind.


Eine Geschichte von Lesha aus Syrtis
avatar
Lesha
Elite-Forums-Junkie

Weiblich Anzahl der Beiträge : 360
Alter : 59
Ort : Lüdenscheid
Char. / Klasse / Level : Lesha: Ritterin lvl 50
Twink´s / Klasse / Level : Tisha: Hexenmeisterin lvl 50 / Caprice: Barbarin lvl 50 / Merlis:Beschwörer lvl50/Peeechen:Jägerin lvl 50
Anmeldedatum : 09.11.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

mully geändert auf El lute

Beitrag  Gast am Do Sep 03, 2009 3:21 am

hallo ihr lieben hier ist die geschichte von El Lute verewigt in einem lied
https://www.youtube.com/watch?v=hLsvs5hCkhA

und hier auf englisch

https://www.youtube.com/watch?v=Zu0JGaKap_k


Zuletzt von dream am Sa Sep 05, 2009 12:26 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Lebensgeschichten der Chars

Beitrag  Gast am Sa Sep 05, 2009 12:18 am

so ich versuch mal die lebensgeschichte von mully zu schreiben
ich bin in Ireah-Village geboren meine Eltern sind Gaeta und Dardanh ich hatte eine harte kindheit und mußte disziplin lernen da meine mutter krieger Trainerin ist und mein Vater Waffenschmied, hatte ich von kindheit schon mit waffen zu tun und mußte jeden tag trainieren mit schwerter und speere ich mußte viele aufgaben lösen und wurde immer besser auch die monster in unsere insel hatten respekt als ich älter wurde schickten mich meine Eltern nach Ulren Asir Village dort wurde ich weiter trainiert von Fardog ein Bekannter meiner Eltern und am meisten freute ich mich dan auf die neuen waffen und rüstungen und auf das eigene gold das ich verdiente ich mußte noch einige abenteuer durchstehen bis ich endlich in die große welt ziehen dürfte ich Traff auch viele Freunde mit dennen ich zusammen kämpfte eines tages Traff ich auch einen Beschwörer der etwa genau so alt ist wie ich er heißt moonlight er erzählte mir von einem clan in dem er ist mit dem name Brotherhood of lost souls wo noch zusammenhalt das erste gebot ist und die meisten Mitglieder zusammen in den Krieg ziehen um das Reich Syrtis zu Beschützen naja ich wurde Neugirig und Kämpfte auch ab und zu mit einer Jägerin mit dem Name Xenila von Syrtis zusammen und fragte sie ein bischen aus was das für ein clan ist naja sie erzählte mir einiges unteranderem auch von einem mitglied namens yarkos
der in dem clan einiges zusagen hatte ich sprach ihn dan irgendwann an und fragte ob ich auch in den clan mitrein darf naja ich wurde aufgenommen und freute mich riesig nicht mehr so alleine in der großen welt syrtis umherzuirren im clan fand ich dan noch mehr freunde und freundinnen wie shirley Lesha Lord of warhammer merilinda und so weiter lauter nette mitstreiter und so kamm ich eben dan zu euch aber naja der name mully passte eher zu einem packesel wodurch ich auch ab und zu gehänselt wurde und deshalb änderte ich meinen name durch einen besseren ich habe mich aber mehr um kampf und monster gekümmert wie um rechtschreibung deshalb hab ich den name auch falsch geschrieben er sollte El Lute heißen nicht elute durch das gesetz in syrtis muß ich sieben Tage warten bis ich ihn richtig schreiben kann der Name El Lute gefiehl mir deshalb weil er ein ähnliches Leben führte wie ich, den Kampf für Gerechtigkeit und Frieden so jetzt Kennt ihr Mullys alias jetzt El Lutes geschichte ich hoffe noch auf viele gemeinsamme Kämpfe gegen jeder unseren Feinde hoch lebe syrtis Twisted Evil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

klasse

Beitrag  Lordi am So Sep 06, 2009 8:52 pm

schöne geschiechten waren das bist jetzt Very Happy meine geschiechte ist, das ich jung sexy und blut geil bin nein die richtige geschiechte kommt noch
avatar
Lordi
Schlaftablette

Männlich Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 35
Ort : Werdohl
Char. / Klasse / Level : lord of war hammer/ritter/lvl 50
Twink´s / Klasse / Level : Deedlit lidaria/jägerin/lvl50 /Fenija inderia/beschwörerin/lvl43
Anmeldedatum : 01.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lebensgeschichten der Chars

Beitrag  Lesha am Mo Sep 07, 2009 9:10 am

ohh dream,ich finde deine geschichte richtig schön.... :applaus: :applaus:

_________________
avatar
Lesha
Elite-Forums-Junkie

Weiblich Anzahl der Beiträge : 360
Alter : 59
Ort : Lüdenscheid
Char. / Klasse / Level : Lesha: Ritterin lvl 50
Twink´s / Klasse / Level : Tisha: Hexenmeisterin lvl 50 / Caprice: Barbarin lvl 50 / Merlis:Beschwörer lvl50/Peeechen:Jägerin lvl 50
Anmeldedatum : 09.11.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lebensgeschichten der Chars

Beitrag  Shirley am Mo Sep 07, 2009 12:27 pm

jup, ich schließe mich an...
sehr schöne geschichte dream.

_________________
avatar
Shirley
Elite-Forums-Junkie

Männlich Anzahl der Beiträge : 421
Alter : 33
Ort : Lüdenscheid
Char. / Klasse / Level : Shirley: Ritterin lvl 50
Twink´s / Klasse / Level : Gremko: Hexenmeister lvl 36 / Mystiko: Beschwörer lvl 45
Anmeldedatum : 02.11.08

Benutzerprofil anzeigen http://clan-bols.de

Nach oben Nach unten

Re: Lebensgeschichten der Chars

Beitrag  Yarkos am Mo Sep 07, 2009 4:02 pm

Joa nett.

Aber so ne Story braucht schon auch mal nen Punkt oder en Komma! Erleichtert das Lesen ungemein!
Und nochmal ein kurzes Korrekturlesen hat auch noch nie geschadet! hihi.....mein ja nur!

Sollten auch gerade für unsere "Zugezogenen" Clanies ein Vorbild sein! bounce bounce bounce

Grüssle Yarkos

_________________
[url]http://illiweb.com/fa/pbucket.gif
avatar
Yarkos
Elite-Forums-Junkie

Männlich Anzahl der Beiträge : 302
Alter : 36
Ort : Freiburg im Breisgau
Char. / Klasse / Level : Yarkos/Waldelf/Jäger/50
Twink´s / Klasse / Level : Yarawen/Waldelfin/Hexe/50 Yarluman/Alturianer/Beschwörer/50
Anmeldedatum : 05.11.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lebensgeschichten der Chars

Beitrag  Genga Nuba am Mo Sep 07, 2009 4:42 pm

Im fernen Xerdiais Kordium war ein kleiner Junge ständig depri.
Er hörte schreckliche Musik und wusste nichts mit sich anzufangen,
dann setze er sich an die innen Kante eines Brunnens um sein Brot stückchenweise hinen zu werfen.
Er verlor das Gleichgewicht und viel in den Brunnen.
Seine Lunge füllte sich mit Wasser und sein Herzschlag blieb aus.
Die Zeit verging und die Welt drehte sich viele Male.

Er wachte auf, doch seine Umgebug war ihm völlig fremd. Wo war er hier?
Er sah zum erstenmal das Grün der Bäume und roch zum ersten mal den Duft der Blüten.
Doch er fühlte sich hilflos ja gar verloren.
Nach einiger Zeit fand er viele Freunde und baute seine Fähigkeiten im Kampf mit freude aus.

Heute ist er einer der mächtigsten Beschwörer, die das Land Je hervorbrachte.


Zuletzt von Genga Nuba am Di Sep 08, 2009 5:19 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Genga Nuba
Forums-Junkie

Männlich Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 26
Ort : Plettenberg
Char. / Klasse / Level : Beschwörer Lvl 50
Twink´s / Klasse / Level : Genga Omega,Ritter, lvl 50/Nagao Junior, Jäger, lvl 50/Bakratos, Barbar, lvl 44/The Last Genga, Schütze, lvl 39/Agnez, Hexe, lvl 29
Anmeldedatum : 23.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

rechtschreibung

Beitrag  Gast am Di Sep 08, 2009 1:05 am

huhu yarkos fehler sind da um gemacht zu werden wie schon geschrieben
waffen und kämpfe waren wichtiger als rechtschreibung
Laughing
freue mich das euch die geschichte gefällt
lg.andi(el lute, monlight)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Lebensgeschichten der Chars

Beitrag  Lesha am Di Sep 08, 2009 10:15 am

kleiner genga, ganz gross
auch eine schöne geschichte :applaus: :applaus:

_________________
avatar
Lesha
Elite-Forums-Junkie

Weiblich Anzahl der Beiträge : 360
Alter : 59
Ort : Lüdenscheid
Char. / Klasse / Level : Lesha: Ritterin lvl 50
Twink´s / Klasse / Level : Tisha: Hexenmeisterin lvl 50 / Caprice: Barbarin lvl 50 / Merlis:Beschwörer lvl50/Peeechen:Jägerin lvl 50
Anmeldedatum : 09.11.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

ARAMIS KIM

Beitrag  Aramis Kim am Fr Sep 25, 2009 11:51 pm

In einem fernen Land lebte einst ein Bauernjunge namens ARAMIS KIM .
Er lebte mit seinem Vater zusammen auf einem grossen Bauernhof und hütete das Land und die Tiere .
Jahr für Jahr und Tag für Tag vergingen ohne ein Gedanke an ein anderes Leben.
Einmal in der Woche ging ARAMIS KIM zum Markt um Gemüse , Obst und Fleisch zu verkaufen um etwas Gold zu verdienen.
Doch dann geschah eines Tages etwas in seinem Leben ,was ihn ganz verändern sollte.
ARAMIS KIM wollte nach seinem verkauf wie jeden Tag nach Hause gehen , doch an einem Wegrand warteten schon Diebe um ihn um sein Gold zu erleichtern.
Wehrlos wie er war gab er Ihnen das Gold und schlotterte vor Angst ,derr im Grunde genommen war er zwar froh das er noch lebte , aber nun war das Gold weg.
Er sah nur noch wie die Diebe davonliefen .
Doch dann Kam jemand aus der Richtung in die die Diebe liefen.
Es war jemand in Glänzender Rüstung ,aber zu weit entfernt um es genau zu sehen,
Man sah nur noch wie die Person ein Riesiges Schwert zog und die Diebe eines besseren belehrte.
Als die Diebe weg waren, stolzierte die Person zu ARAMIS KIM .
Vor ihnm stand ein Ritter in silberglänzender Rüstung , sie leuchte so stark das es schon fast in den Augen weh tat.
Da erhab der Ritter seine Stimme und ARAMIS KIM war schockiert , denn es war eine Frau die zu Ihm sprach.
Da nam die Frau ihren Helm ab und begrüsste ihn : "Hallo ich bin Shirley und das Gold hier gehört wohl dir"
Sie gab mir das Gold und verschwand dann wieder.
Auf dem Heimweg fing der ARAMIS KIM nachzudenken .......
Zuhause angekommen erzählte er seinen Vater die Geschichte und dieser erzählte ihm dann , das er auch mal ein Ritter war und sich zur Ruhe gesetzt hat.
ARAMIS KIM übte nun jeden Tag mit einem Stock zu kämpfen und sein Vater sah das.
Eines Tages sagte er zu ihm : " Junge geh deinen Weg , denn es liegt in deinem Blut , mach mich stolz . Die Arbeit am Hof schaff ich auch alleine"
Mit gespalten Gefühlen ging er nun seinen Weg , aber er wusste nicht wo er zuerst hinsollte.
So suchte er Shirley um sie zu fragen ob sie ihm hilft .
Er ging zum Markt und hatte auch gleich Glück.
So fragte er Shirley ob sie ihm hilft ein guter Ritter zu werden.
Sie sagte dann : " Als ich dich schon sah , wusste ich du bist was besonderes . Ich werde dein Lehrer sein ."
So trainierten sie Monat für Monat und Jahr für Jahr .
Eines Tages war ARAMIS KIM schon sehr stark und SHIRLEY sagte :" Eines Tages wirst du stärker als ich sein"
ARAMIS KIM trainierte wie ein besessener und dann kam der Tag wo SHIRLEY zu ihm sagte : " Du bist nun soweit , lass uns kämpfen"
3 Stunden lang ging der Kampf und ARAMIS KIM konnte Shirley ganz knapp besiegen.
SHIRLEY : " Nun kann ich dir nix mehr beibringen , geh deinen Weg "
So ging ARAMIS KIM seinen Weg und half genau wie Shirley schwache Menschen zu beschützen.
Doch eines Tages

_________________



EINER FÜR ALLE,ALLE FÜR EINEN
Das Real-Life ist ein beschissenes Spiel aber hat ne geile Grafik Very Happy
avatar
Aramis Kim
Elite-Forums-Junkie

Männlich Anzahl der Beiträge : 526
Alter : 40
Ort : Lüdenscheid
Char. / Klasse / Level : Aramis Kim, Ritter lvl 50
Twink´s / Klasse / Level : Nicolai Valentine Jäger Lvl 50, Magus Maximus Beschwörer Lvl 50
Anmeldedatum : 02.11.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lebensgeschichten der Chars

Beitrag  Lesha am So Sep 27, 2009 10:44 am

ohhh,mannoooo kim

was soll das????

wie geht's WEIIITER????
die geschichte is schön,hatte vor rührung tränen in den augen
nur,wie geht' weiter Embarassed

_________________
avatar
Lesha
Elite-Forums-Junkie

Weiblich Anzahl der Beiträge : 360
Alter : 59
Ort : Lüdenscheid
Char. / Klasse / Level : Lesha: Ritterin lvl 50
Twink´s / Klasse / Level : Tisha: Hexenmeisterin lvl 50 / Caprice: Barbarin lvl 50 / Merlis:Beschwörer lvl50/Peeechen:Jägerin lvl 50
Anmeldedatum : 09.11.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lebensgeschichten der Chars

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten